Virtuelle Besichtigungstour möglich! -Tolles renoviertes historisches Wohnhaus!

Zurück

Details der Immobilie

ID
443
Ort
56349 Kaub
Objektart
Einfamilienhaus
Wohnfläche
204,00 m²
Grundstücksfläche
192,00 m²
Nutzfläche
20,00 m²
Baujahr
1500
Schlafzimmer
5
Badezimmer
2
Verfügbar ab
nach Absprache
Unterkellert
Ja
Kaufpreis
184.000,00 €
Courtage
Die Provision beträgt 5,80% des Kaufpreises incl. MwSt.

Weitere Ausstattungsmerkmale

Sat-TV Gerät
Gäste-WC
Denkmalgeschützt

Objektbeschreibung

Ein Schmuckstück am Rhein! Spätgotisches, liebevoll renoviertes und historisches Bürgerhaus mit ca. 204 m² Wohnfläche in schöner Lage von Kaub am Rhein, inmitten des Weltkulturerbes "Oberes Mittelrheintal", als Alternative zu einer 60 m² großen Eigentumswohnung in Wiesbaden.

Es wurden nachweislich Euro 194.000,-- in das Objekt investiert, zzgl. des damaligen Kaufpreises von Euro 77.500,-- und der Eigenleistung des Eigentümers.
Alle Belege und Rechnungen hinsichtlich des Sanierungsaufwandes wurden bereits durch das Finanzamt geprüft und können eingesehen werden.

Hier können Sie ein historisches Objekt erwerben, das den heutigen Wohnbedürfnissen bereits angepasst wurde.
Anders als bei anderen alten Häusern erwarten Sie bei diesem Objekt hohe und großzügige Räume.

*** Wir haben eine virtuelle 360-Grad-Besichtigungstour eingerichtet. Sie haben die Möglichkeit das gesamte Haus an Ihrem PC von zuhause aus zu besichtigen! Zudem können wir Ihnen vorab eine Vielzahl von Detailfotos in einer weiteren Bildergalerie zur Verfügung stellen. Bitte stellen Sie eine reguläre Anfrage über ein Immobilien-Portal "Anbieter kontaktieren". Wir melden uns bei Ihnen bzw. senden Ihnen weitere Unterlagen sowie den Link für die Tour zu. ***

Lage

Die Stadt Kaub, direkt am Rhein, gehört zur Verbandsgemeinde Loreley im Rhein-Lahn-Kreis in Rheinland-Pfalz und ist damit Teil des "Unesco-Welterbe Oberes Mittelrheintal". Kaub liegt rechtsrheinisch genau zwischen Wiesbaden/Mainz und Koblenz. Die Stadt ist eingebettet zwischen dem Rheinufer und den steil aufragenden Felsabhängen des rheinischen Schiefergebirges, in die sich der Fluss über die Jahrhunderte eingeschnitten hat. Kaub mit seinen knapp 1000 Einwohnern ist international bekannt durch die im Rhein gelegene Burg Pfalzgrafenstein. Wanderer nutzen ganzjährig den Premium-Wanderweg "Rheinsteig", der immer wieder durch die Dörfer und Städte führt, wo wunderbar eingekehrt werden kann.
Mit der Bahn besteht eine schnelle Verkehrsanbindung in das Rhein-Main-Gebiet oder in Richtung Koblenz. Über die Fähre erreichen Sie die linksrheinische Autobahn A 61 und den Flughafen Hahn.

Ausstattung

Wohnen und Arbeiten unter einem Dach ist eindrucksvoll in den einzigartigen, großen und hohen Räumen realisierbar.

Im Erdgeschoss befindet sich die großzügige Eingangshalle mit dem historischen Backofen. Durch die Eingangshalle erreichen Sie das Esszimmer/Weinstube mit den tollen gotischen Fenstern, einen weiteren gemütlich, eingerichteten Raum mit einem historischen Kochherd und den großen Gewölbekeller.
Über eine massive Eichentreppe erreichen Sie das erste Obergeschoss. Hier befindet sich die Küche, die Gäste-WC, das großzügige Wohnzimmer mit Zugang durch eine Doppelflügeltür in ein weiteres Zimmer und das Duschbad.
Über eine Wendeltreppe erreicht man das Dachgeschoß mit dem Badezimmer und zwei Schlafzimmer. Von hier hat man Zugang zu dem Anbau mit drei Schlafkammern und den Ausgang in den eingewachsenen kleinen Garten.
Der Spitzboden ist durch seine Raumhöhe ausbaufähig.

Der Vorbesitzer hat bereits alles für eine kleine Vinothek mit angeschlossenem Bruchstein-Weinkeller und einem weiteren Gästeraum im Erdgeschoss ausgebaut und im Nebenerwerb betrieben. Gästen und Wandertouristen (Rheinsteig) werden auch heute schon traditionelle Unterkünfte in der ehemaligen Mansarde im dazugehörigen Hinterhaus geboten. Entsprechend sind die Auflagen an Küche und Toiletten für den gastronomischen Kleinbetrieb erfüllt, womit sich mit diesen potenziellen Einnahmen das Haus bereits komplett finanzieren lässt.

Das Besondere an diesem, im Zentrum, weg vom Bahnlärm, befindlichen Objekt ist, dass viele historische Elemente erhalten sind, unter anderem ein funktionsfähiger und zugelassener historischer Backofen. Das Haus hat einen eigenen 10 Meter tiefen Brunnen und einen kleinen uneinsehbaren eingewachsenen Garten für ruhige Sonnenstunden über den Dächern von Kaub.

Das Haus wird mit einer neuen Gaszentralheizung ( BJ. 2018) beheizt. Zusätzlich kann das Haus mit 2 historischen Kaminöfen beheizt werden, die im Winter eine wohlige Wärme abgeben.
Als Einzeldenkmal wird hier kein Energieausweis benötigt.

Im Rahmen der umfangreichen Sanierung und Modernisierung des Hauses wurde u.a. die Haustechnik (Gas/Elektro/Wasser) zwischen 1995 und 2006 erneuert. Hierzu liegen Belege und Rechnungen über Euro 190.000,-- vor.
Der Besitzer hat bei allen Arbeiten mit darauf geachtet, dass historisch Wertvolles erhalten blieb bzw. in zeitgemäßer Art wiederhergestellt oder aufgearbeitet wurde, so beim Fachwerk, dem Treppennachbau, den gotischen Bleiglasfenstern und vielen anderen, auch kleineren Details.

Ein Einzug ist kurzfristig und ohne großen Renovierungsaufwand möglich, für eine Wohnnutzung ist genügend Platz vorhanden, für einen möglichen besagten Zweiterwerb ist der Grundstein gelegt, der die Finanzierung absichern könnte.

Sonstige Angaben

Alle in diesem Angebot enthaltenen Angaben, Abmessungen und Preisangaben beruhen auf Angaben des Verkäufers (oder eines Dritten). Die Firma Zell-Immobilien kann für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Gewähr übernehmen.

Für die Zusendung eines Exposés und die Vereinbarung eines Besichtigungstermines benötigen wir Ihren vollständigen Namen sowie Ihre Anschrift und Telefonnummer. Bitte füllen Sie das Kontaktformular aus!

Durch das Ausfüllen des Kontaktformulars stimmen Sie einer telefonischen Kontaktaufnahme zu.

ca. 15 weitere Angebote im Rheingau und Umgebung finden Sie unter www.zell-immobilien.de


Widerrufsbelehrung für Verbraucher

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses (Erhalt unseres Exposés).

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Zell-Immobilien, Inh. Wolfgang Zell, Zum Niederwald Denkmal 4, 65385 Rüdesheim, Fax: 06722 - 91 05 98, eMail: info@zell-immobilien.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist.
Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in
keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen sollen, so haben
Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie
uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.



Muster-Widerrufsformular
Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es
zurück an:

Zell-Immobilien
Inh. Wolfgang Zell
Zum Niederwald Denkmal 4
65385 Rüdesheim

Fax: 06722 - 91 05 98, eMail: info@zell-immobilien.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

-Bestellt am (*)/ erhalten am (*)
-Name und Anschrift des/der Verbraucher(s)

_________ ________________________
Datum, Ort Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

(*) Unzutreffendes streichen.

Grundrisse

Grundriss DG
Grundriss 1. OG
Grundriss EG

Zurück

Ihr Ansprechpartner

Stephan Zell

Immobilien-Anfrage

* Pflichtangabe